Reisebranche als Erstbetroffene!

Die österreichische Reisebranche gilt als eine der am schwersten von der Corona-Krise betroffenen und getroffenen Wirtschaftssparten. So haben auch unsere Top-Kunden Bacher, Ebner und Hofstätter Reisen, die Familienunternehmen, die hinter den Katalogreisen der Buspartner Kärnten stehen, nahezu 100 Prozent ihrer geplanten Gruppenreisen abgesagt.

• Das Hauptreiseziel Italien wurde als erstes und am schwersten von der Pandemie betroffen. Somit fiel ein Großteil der angebotenen Bus- und Schiffsgruppenreisen sofort und komplett aus.

• Die gestiegene Angst der Bevölkerung vor Ansteckung verhinderte zudem jegliche Neubuchungen – vor allem im Hinblick auf das umfangreiche Sommerurlaubs-Angebot der Buspartner Kärnten.

• Die Altersstruktur der Reisekunden (großteils 60+) tat ihr Übriges!

Eingeschränktes Angebot

Wir produzieren für die Buspartner Kärnten jährlich drei umfangreiche Reisekataloge. Es sind dies die Ausgaben Frühling/Sommer, Sommer/Herbst sowie Herbst/Winter.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die Buspartner gleich einen kompletten Katalog stornieren: Der Sommer/Herbst-Katalog 2020 erscheint deshalb nicht! Eine kleine Entwarnung können wir den Reisekunden (falls es noch welche geben sollte) aber geben: Der noch immer aktuelle Katalog Frühling/Sommer hat noch weiterhin seine Gültigkeit – die darin präsentierten Reisen reichen bis Anfang September 2020.

Die aktuellen Buspartner-Reisekataloge


Anrufen

E-Mail

Anfahrt